PA/GA
Schiffslautsprecheranlagen

Sicherheit und Komfort mit bewährten Produkten

Schiffslautsprecher- und Alarmierungsanlagen sind Teil des Sicherheitskonzepts auf Kreuzfahrtschiffen und anderen Schiffen.

Sicherheit mit Bosch Praesensa gewährleisten

Um auf Kreuzfahrtschiffen eine angenehme Atmosphäre für die Passagiere zu schaffen und gleichzeitig im Falle einer Evakuierung ihre Sicherheit zu gewährleisten, setzen wir seit vielen Jahren Bosch Produkte ein. Bosch Praesensa ist ein IP-basiertes System und nutzt ein intelligentes Stromversorgungskonzept mit integrierten Redundanzen und ist daher ideal für zentrale und dezentrale Topologien geeignet. Es ist ein äußerst flexibles System, da es eine praktisch unbeschränkte Anzahl an Zonen sowie eine große Anzahl an Audiokanälen mit lokalen Quellen und Lautstärkeregelung bietet.

Das System kann einfach mit Brandmelde-, Wetteralarm-, Sicherheitsalarmanlagen und anderen Systemen von Drittanbietern verbunden werden. Praesensa entspricht allen Übereinkommen für internationale Handelsschiffe und wird von allen wichtigen Seefahrtnationen anerkannt. Es ist gemäß SOLAS („Safety of Life at Sea"), der wichtigsten Sicherheitsnorm im Seeverkehr, zertifiziert und bietet Standard-Schiffsalarmtöne. Das System verfügt derzeit über ein „Type Approval" des DNV-GL, einer der am häufigsten anzufinden Klassifizierungsgesellschaften im Markt.

Diskowski
Diskowski

Praesensa - IP basierend mit OMNEO

Praesensa erfüllt diese Anforderungen:

  • Adressierbare EVAC-Zonen entsprechend den Brandabschnitten des Schiffs.
  • Schnittstelle zur Brandmeldeanlage.
  • Durch eine redundante A-B-Systemkonfiguration wird sichergestellt, dass Notfallmeldungen auch bei einem teilweisen Ausfall nicht überhört werden.
  • Dank Durchsagefunktionalität für Nicht-Notfallsituationen wird kein aufwendiges separates Kommunikationssystem benötigt.
  • Flexible Lautstärkeregelung für Hintergrundmusik mit entsprechender Schnittstelle zum Entertainmentsystem des Schiffs.

Praesensa ist eine volldigitale IP-basierende Lösung, die die Anforderungen auf Schiffen bezüglich Beschallung, Sprachalarmierung und Hintergrundmusik erfüllt. Durch die flexible Netzwerktopologie kann überall auf dem Schiff auf das System zugegriffen werden. Die Zonen können in Deck, Kabinen, Maschinenraum und andere Funktionsbereiche frei unterteilt werden.

Schiffsspezifische Adaption

Schiffe erfordern andere Systemstrukturen.

Um die Sicherheit auf Kreuzfahrtschiffen zu gewährleisten, werden zwei vollständige Systeme an unterschiedlichen Standorten installiert („A-B-Konfiguration“). Jede Zone ist über zwei Lautsprecherleitungen an beide Systeme angeschlossen. Das System umfasst anwendungsspezifische Sprechstellen (je nach Bedarf auch Sonderanfertigungen) für die Durchsage und Alarmierung. Das System kann aber auch über Touchscreen-gesteuerte Sprechstellen mit einer sehr einfach gestalteten und doch leistungsstarken grafischen Bedienoberfläche bedient werden. Im Vordergrund steht stets die Einfachheit der Bedienung. Notfallsprechstellen auf der Brücke, dem ECR (Engine Control Room) oder in den Zentralen runden das System ab und erhöhen so die Sicherheit an Bord.
Diskowski
Diskowski

Frei skalierbare Leistungsverstärker erfüllen effizient die spezifischen Leistungsanforderungen in den einzelnen Zonen. Verschiedene Musikquellen können an die Eingänge des Systems angeschlossen und in die verschiedenen öffentlichen Bereiche und Veranstaltungsräume geroutet werden. Audiosignale vom Entertainmentsystem können über die OMNEO Schnittstellen an Praesensa geroutet werden. Auch lokale Touchscreens in den Schiffsbereichen (z.B. Theater, Wellness, GYM, etc.) sind möglich und erhöhen den Komfort für die Gäste und die Crew.

Durch die in den Praesensa Verstärkern integrierte digitale Signalverarbeitung (DSP) wird unabhängig von Umgebungsgeräuschen eine angenehme Beschallungslautstärke sichergestellt und eine außergewöhnliche Klarheit der Durchsagen und Evakuierungsmeldungen gewährleistet. Dabei arbeiten die Verstärker äußerst effizient.

Bitte sprechen Sie uns gern an, wenn Sie mehr über unsere Technik erfahren möchten.

bmwall